dies ist die index.php

» Auszug……

veröffentlicht am: 06. April 2012

so schnell vergeht die Zeit…….. über Ostern werden unsere Zwerge tatsächlich schon das Haus verlassen…… wir freuen uns dass alle ein tolles neues zu Hause gefunden haben und wünschen den neuen Besitzern viel Spass mit ihren neuen Mitbewohnern :)

» Updates

veröffentlicht am: 19. März 2012

die Welpenseite wurde aktualisiert………..

Wir hatten letzte Woche Besuch von Debra Bardowicks ( http://www.animal-photography.de ) die wunderschöne Bilder von den Zwergis gemacht hat! Die Bilder sind bereits in die jeweiligen Ordner eingefügt- und ein “Gruppenordner” ist neu :) Ausserdem haben wir uns an den ersten Stehbildern versucht…..auch diese sind mittlerweile eingefügt :)

Wir werden die kommenden Tage die jeweiligen Ordner mit mehr Bildern updaten- also immer mal wieder reinschauen ;)

» Tag 22

veröffentlicht am: 24. Februar 2012

Tag 22….es ist viel passiert in der Zwischenzeit…….
die Zwerge bekommen mittlerweile Tartar dazu, entwurmt wurde auch *bhäääää*, die vorderen Zähnchen sind da, der “Sperrbezirk” wird ausgiebig erkundet und die Pipilette wird auch immer häufiger genutzt :)))
Lautäusserungen sind sehr vielschichtig, und hören- können sie auch immer besser :) momentan hat man ständig dass Gefühl das wieder was neu dazukommt oder ausgeprägter gezeigt wird……..

» 14 Tage nach der Geburt “Heute”

veröffentlicht am: 16. Februar 2012

Die Augen sind auf. Sie müssen zum Schlafen die Augen zu machen. Lautäusserungen werden eindeutiger. Es wird geknurrt, gebellt (danach auch geschnaubt), hilflos gefiept um dann, wenn das nicht zum Erfolg geführt hat, wieder frustiert geknurrt.

Der Aktionsradius ist schon deutlich erhöht und der Wackelgang ist ein wohl koordiniertes wackliges Gehen geworden. Dabei wird sich vom Boden abgestemmt, das Gleichgewicht ausgelotet und los marschiert, nach ein par Schritten häufig noch umgefallen, noch frustriert geschnaubt bevor man weiter geht. Ach so auch mal geschüttelt.

Heute Vormittag wurden wir durch die Augen angeschaut, ja fast fixiert. Geschwister stehen sich gegenüber, beäugen sich um dann umeinander rum zu laufen, anzubellen oder sich aneinander zu kuscheln.

Das Wichtigste ist aber immer noch Essen und Schlafen. Alles in allem können wir aber sagen: es geht voran und sie wollen ihre Welt erleben. Wir halten Euch auf dem Laufenden.

» 2. Woche der Entwicklung

veröffentlicht am: 16. Februar 2012

Wow… manche Dinge gehen doch rasanter als gedacht. Und hier verlassen unsere Welpen den Pfad des Lehrbuches. Fast täglich können wir zu schauen wie die Babys sich immer differenzierter entwickeln. Während es in der ersten Woche für alle fast gleich schnell mit der Entwicklung ging, merkt man jetzt deutlich die individuellen Unterschiede. Alles ist aber für jedes Individuum im grünen Bereich.

Das Wichtigste ist aber immer noch Essen und Schlafen. Neben bei wird die Mobilität des einzelnen immer stärker. Es wird mit der Zeit nicht mehr nur mit dem Kopf gewackelt um sich nach der Wärme der anderen zu orientieren und zufällig jemanden (vorzugsweise Mama) zu finden. Das Kopfpendeln nimmt konkretere Formen an. Das heisst die Frequenz ist nicht mehr so hoch und aus Zufall wird immer mehr klare Orientierung. Das fing schon mit dem 8./9. Tag an. Zusätzlich durften wir immer häufiger erleben, wie Emotionen zum Ausdruck gebracht werden. Es wird nicht mehr nur einfach gefiepst. NEIN…. es lassen sich Hilflosigkeit, Frusttration usw. schon erkennen. Bellen (die Ansätze dazu) wird jetzt auch schon ausprobiert. Die Ohren werden aber noch nicht genutzt, sie probieren trotzdem aus was sie lauttechnisch so drauf haben. Wahrscheinlich wird der darauf folgende Kontakt zu den Geschwistern, zu Cara (Mama) oder uns als Feedback genutzt.

In diesem Zeitraum fingen die Augen an sich zu öffnen. Immer mehr tritt die Wärmesensorik in den Hintergrund und je besser die Äuglein funktionieren desto zielgerichteter wird reagiert. Das Kopfpendeln wird weniger und der Wackelgang wird immer mehr erprobt.

Vielleicht hängt die schnellere Entwicklung auch damit zusammen, dass Cara sich schon etwas (aber wirklich nur sehr wenig) von den Welpen distanziert. Wir haben Cara eine Kudde (Hundebett) neben die Welpenkiste gelegt, da sie auch mal das Bedürfnis hat sich lang zu machen und zu entspannen. Das führt aber nicht zu einer Vernachlässigung der Welpen. Die haben den Spiess einfach umgedreht und suchten ihre Mama auch ausserhalb der Welpenkiste. Der Erfolg gibt Ihnen Recht, denn wenn die Milchbar nicht zu den Babys kommt… dann kommen die Babys eben zur Milchbar.

Tja und die Persönlichkeiten fangen auch schon an sich zu entwickeln. Der Verhaltensbiologe mag vielleicht widersprechen aber wir sehen deutliche Reaktionen auf Stress. Es wird gegähnt und sich geschüttelt, man könnte fast meinen kurz vorher wurde sogar über das eben Erlebte nach gedacht.

Wir bleiben gespannt….

» 1. Woche der Entwicklung der Welpen

veröffentlicht am: 16. Februar 2012

Viel gibt es da nicht zu sagen. Alles entspricht dem Lehrbuch. Nach der Geburt der Welpen sind alle nur damit beschäftigt aufeinander oder neben einander zu liegen und zu schlafen. Die Wachphasen werden dazu genutzt um nach der Mutter zu fiepen und die Brust zu suchen um gesäugt zu werden. Cara kümmert sich rührend um ihre Babys, sie ist vorsichtig beim hinlegen, sieht zu das auch jeder an einer Zitze liegt und saugt. Das Putzen der Welpen sieht sie als selbstverständlich an.

Viel mehr passierte auch nicht bis die Äuglein anfingen sich zu öffnen….

» Tagebuch

veröffentlicht am: 16. Februar 2012

da das alles für uns auch sehr spannend ist- versuchen wir die nächsten Wochen festzuhalten…….. (passend zum jeweiligen Entwicklungsstand werden wir die Phasen vom Trächtigkeitskalender von www.welpen.de in grau und passende Bilder  ( @National Geographic) der jeweiligen Entwicklungsstadien dazufügen) Weiterlesen »

» Galerie

veröffentlicht am: 12. Februar 2012

es hat etwas länger gedauert- aber unsere Galerie funktioniert :))))) Einen neuen Ordner mit den Zwergen gibt es schon- viel Spass beim schauen…….

» Wir haben Welpen :)

veröffentlicht am: 04. Februar 2012

am Abend des 02.02. erblickten 6 Welpis das Licht der Welt…..

wir freuen uns über 2 braune und eine schwarze Hündin und 2 schwarze und einen braunen Rüden! Cara und den Zwergen geht es sehr gut :)

» die Post war da :)

veröffentlicht am: 20. Januar 2012

Post für die Sonnenallee…….. heute kam die Züchterplakette für 2012 vom VdH :)